Kurkuma
Kurkuma

diese Gewürzpflanze hat antioxidative Kräfte und wird in Indien seit mehr als 4000 Jahren verwendet, ihr getrockneter Wurzelstock wird sozusagen üblicher Weise in Gewürzmischungen hinzugefügt, ob nun in der indischen Küche (als Komposition zum Curry), in der Küche der Antillen, der Réunion oder der Maghreb.

Ingwer
Ingwer

seine Wurzeln haben ein intensives und mitunter sehr würziges Aroma und werden in einer ganzen Reihe von verschiedenen kulinarischen Zubereitungen verwendet. Wie seine nahen Verwandten, der Kurkuma und Galgant, bietet der Ingwer antioxidative Kräfte, die seit Jahrhunderten anerkannt sind.

Galgant
Galgant

der Wurzelstock des Galgants besitzt starke antioxidative und antivirale Eigenschaften und zeigt einen pikanten Geschmack. Der Galgant kann gerieben verwendet werden um Fisch oder Fleisch zu würzen oder auch als Kräutertee genossen werden.

Ananas
Ananas

man braucht die Ananas kaum noch vorstellen mit ihrer kennzeichnenden Schale, ihrem sehr saftigen Fruchtfleisch, das weiß oder gelb gefärbt ist und säuerlich schmeckt. Sie kann sowohl, roh, als Saft oder gegrillt verzehrt werden.

Mango
Mango

diese allseits bekannte Frucht mit ihrer farbenfrohen Fruchtschale, dessen Farbenspektrum von gelb zu grün bis zu rot reicht, hat tief gelbes samtiges Fruchtfleisch. Sein süßlicher Geschmack kann an den eines Pfirsichs erinnern.